Redner Tobias Endler

USA-Experte, Politikwissenschaftler & Amerikanist, Autor & Publizist

Tobias Endler
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Tobias Endler Jetzt anfragen

USA - Europa: Die transatlantischen Beziehungen

Dr. Tobias Endler promovierte in Amerikanistik an der Universität Heidelberg. Als Politikwissenschaftler mit Fokus auf Internationale Beziehungen ist er Experte für die Innen- und Außenpolitik der USA und die transatlantischen Beziehungen in Politik, Wirtschaft und Kultur.

Nach langjähriger Tätigkeit am Heidelberger Zentrum für Amerikastudien und an der Yale University (USA) arbeitet er freiberuflich als Redner und Moderator, strategischer Berater und Autor mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in diesem Bereich.

Reden mit Tiefgang – Moderation mit Weitblick

Tobias Endler ist ein erfahrener und scharfsinniger Beobachter der innen- wie aussenpolitischen Szene in den USA, der transatlantischen Beziehungen und des Westens. Seine Expertise auf diesem Gebiet macht ihn zu einem gefragten Redner und top informierten Moderator. Sein fundierter Zugriff in der informierten Moderation auf Deutsch wie Englisch spiegelt sich auch in seinen Vorträgen wieder, in denen er eine alternative und originelle Sichtweise auf die wichtigen Fragen unserer Zeit anbietet. Er erläutert, erklärt, vermittelt und interagiert gekonnt mit dem Publikum.

Tobias Endler: „Die Bühne ist für mich ein Forum, das den Austausch von Meinungen, Einschätzungen und Informationen erlaubt – und damit das gegenseitige Voneinander-Lernen.“

Dr. Tobias Endler Moderations- und Vortragsthemen

USA:
- aktuelle politische Entwicklungen / Präsidentschaftswahlen
- amerikanische Wirtschaft
- Gesellschaft und Kultur (Wertedebatten wie Identitätspolitik, Trigger Warnings, Generationenkonflikte,
- Protestbewegungen, Bildung und Zugang zu Bildung usw.)

Transatlantische Beziehungen / der Westen:
- Handelsbeziehungen
- Sicherheit und Außenpolitik
- USA und Deutschland
- USA und EU
- Deutschland-Bild in den USA
- Der Westen und die anderen / The West and the Rest: China, Russland

Demokratie und Herausforderungen für die Demokratie heute:
- Was heißt heute «liberal», was heißt «konservativ», was heißt «links»?
- Populismus, Polarisierung
- Vertrauen in Politik, Medien, Experten
- Wie verhandeln wir die großen Fragen der Nation? Was ist „demokratischer Streit“ und konstruktive Debatte?
- Wie sollte die Demokratie im 21. Jahrhundert aussehen?

Tobias Endler ist regelmäßig als Politikexperte in den Medien gefragt, u.a. ZDF, DLF, RTL, NBC, funk, FAZ, Handelsblatt, The European; außerdem beim renommierten M100 Mediencolloquium, dem jährlichen Austauschforum für deutsche, europäische und amerikanische Medien, Politik und Wirtschaft. Er moderiert national und international top-Level Veranstaltungen wie die AmCham Transatlantic Business Conference, den German-American Trade&Tech Dialogue des Aspen Institute, das Literaturfestival Berlin, und Seminare und Talks bei den führenden Think Tanks der Republik.

Tobias Endler hat 6 Bücher und zahlreiche weitere Texte veröffentlicht bzw. herausgegeben, zuletzt Demokratie und Streit zur Debattenkultur unserer Zeit, und zuvor Game Over, eine schonungslose Analyse des Westens und der USA, die gleichzeitig neue Wege aufzeigt.

Er führte für seine Publikationen über 50 Interviews mit führenden Stimmen im Diskurs, u.a. mit Bloomberg News Chefredakteur John Micklethwait, Sicherheitsberater der Präsidenten Carter und Obama Zbigniew Brzezinski, ex-US Botschafter bei der UNO John Bolton, New America CEO Anne-Marie Slaughter, Francis Fukuyama und Noam Chomsky.

Tobias Endler ist Brückenbauer aus Leidenschaft: er brennt für den konstruktiven Austausch, von dem alle Seiten profitieren – wobei er keine Scheu hat, kritisch nachzufragen. Als begeisterter Musiker weiß er: alles hängt davon ab, den richtigen Ton zu treffen.

Stimmen zu seinen Büchern:

Game Over – Warum es den Westen nicht mehr gibt (2020):

„Diagnose und Appell – dieses Buch ist beides.“ Deutschlandrundfunk

„In seinem Buch Game Over liefert Tobias Endler alle Komponenten, um den inneren Zustand der USA zu verstehen. Warum es den Westen nicht mehr gibt, ist kein fatalistischer Abgesang auf die transatlantischen Beziehungen, sondern ein Versuch, diese neu zu denken.“ – Dr. Norbert Röttgen, ex-Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Deutschen Bundestag

„GAME OVER fesselt seine Leserschaft mit einer provokanten These auf der Höhe der Zeit: Die Ära der transatlantischen Partnerschaft ist vorbei. Wenn Europa die eigenen Interessen schützen und seinen Werten treu bleiben will, muss es jetzt seine Kräfte bündeln, um das globale Geschehen zu gestalten.“ – James M. Lindsay, Co-Autor von The Empty Throne: America’s Abdication of Global Leadership

Demokratie und Streit: Der Diskurs der Progressiven in den USA – Vorbild für Deutschland? (2022)

„Ein alarmierendes Buch. Gnadenlos seziert Tobias Endler die Schwachstellen unseres gegenwärtigen öffentlichen Diskurses und zeigt glasklar: Ohne eine offene, faktenbasierte und konstruktive Streitkultur werden wir die Herausforderungen der Zukunft nicht meistern!“ – Astrid Frohloff, TV-Journalistin

„Endler zeigt in seinem Buch eindrucksvoll, wie wichtig Diskursbereitschaft für eine wehrhafte Demokratie ist. Angesichts gezielter Desinformationen und hybrider Kriegsführung Russlands in Europa ist die Fähigkeit, wahrhaftig zu diskutieren, noch wichtiger geworden, um eine resiliente Gesellschaft zu fördern. Die Zustandsbeschreibung Endlers des wenig gestaltungsorientierten Diskurses in Deutschland zeigt anschaulich, wo der progressive Diskurs aus den USA, wie der Autor ihn versteht, uns als Vorbild dienen kann und wo genau nicht – Leseempfehlung!“ – Roderich Kiesewetter, MdB, Obmann für Außenpolitik und Sprecher für Krisenprävention der CDU/CSU-Fraktion

Weitere Referenten für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Kati Wilhelm
Benjamin Grewe
Lars Thomsen
Carsten Maschmeyer
Peter Lüder
Felix Behm
Nicole Brandes
Frank Thelen