Redner Stefan Carsten

Zukunftsforscher & Stadtgeograph - Weltweit führend in der Zukunft der Mobilität

Stefan Carsten
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Stefan Carsten Jetzt anfragen

Dr. Stefan Carsten: Zukunft – Stadt – Mobilität

Stefan Carsten war Projektleiter in der Zukunfts- und Umfeldforschung der Daimler AG in Berlin und konzipierte dort neue Mobilitätsdienste wie car2go und moovel. Aktuell ist er u.a. Beirat des Bundesverkehrsministeriums für „Strategische Leitlinien des ÖPNVs in Deutschland“, der IAA Mobility in München, des Reallabors Radbahn in Berlin sowie Mitglied im Gestaltungsbeirat der HOWOGE Berlin. Seit 2019 veröffentlicht er in Kooperation mit dem Zukunftsinstitut den Mobility Report.

Stefan Carsten Vortragsthemen

- Zukunft der Mobilität – Zukunft des ÖPNVs – Zukunft des Fahrrads – Zukunft des Autos

Die Zukunft der Mobilität stellt für Stefan Carsten einen wesentlichen Aspekt seiner Arbeit für eine zukunftsfähige Entwicklung der Gesellschaft dar. Er beleuchtet die grundlegenden Paradigmen der Mobilität im Kontext von Raum und Zeit: die immer stärkere Betonung von aktiven Lebensstilen, mit dem Fahrrad als dem neuen Statussymbol unserer Zeit, das mit einer Neubewertung des öffentlichen Raumes einhergeht. Seamless Mobility ist für ihn die nahtlose, reibungsfreie Mobilität mit dem ÖPNV als zentralem Zugang.

In einer Welt, in der Produkte immer weniger wichtig werden, ist die Vielfalt der Dienste die wichtigste Voraussetzung, um bewerten und entscheiden zu können, wie wir mobil sein wollen und können. Dies umfasst neben dem ÖPNV vor allem die Angebote der Mikromobilität – Scooter, Mopeds, Räder der Sharing Economy. Und schließlich zeigt „Next Automobility“ die Zukunft des Autos. Das Auto, das elektrisch, autonom und geteilt genutzt wird.

- Elektromobilität – Das neue Mobilitätsverhalten der Gesellschaft

Die Batterie hat in jeder Hinsicht gewonnen – auch wenn die deutsche Automobilindustrie dies zum Teil noch anders sieht. Neue Wettbewerber, neue Akteure stehen nicht nur parat, sie sind schon längst Teil einer neuen Energielandschaft. Dabei steht nicht nur die Konvergenz von Energie und Mobilität immer stärker im Fokus, sondern auch die Neubewertung des Autos, der Mineralölindustrie und der Energiebranchen.

Was passiert in diesem Spannungsfeld eigentlich mit den Tankstellen? Nun, sie werden in der heutigen Form wohl nicht mehr lange gebraucht. Stattdessen entstehen neue Räume des Ladens und der Mobilität. Aber ob sich dadurch auch unser Mobilitätsverhalten verändert, ist alles andere als geklärt. Denn Mobilität ist in Zukunft mehr als nur das Auto.

- Neue Städte – neue Räume: Die neue Welt der Smart Cities

Neue Städte und neue Räume sind für Dr. Stefan Carsten die Voraussetzung für eine neue Mobilität. Unsere Städte befinden sich in einem nie gekannten Erneuerungsprozess. Während es früher um Autos und Straßen ging, werden in Zukunft attraktive Räume und Lebensqualität im Mittelpunkt stehen. Nichts anderes als der Umbau der Stadt ermöglicht eine nachhaltige, inklusive und sichere Zukunft, in der Firmen investieren und Menschen leben wollen.

Deswegen setzen immer mehr Städte auf das Prinzip Road Diet. Diese Straßendiät reduziert Straßenraum für Autos und schafft damit neue öffentliche Räume für nachhaltige Nutzungen – für Fußgänger, Fahrradfahrerinnen und auch den öffentlichen Verkehr. Allein in Paris werden 70’000 öffentliche Parkplätze entfernt, um Platz für Radwege zu schaffen. Wohnquartiere und Nachbarschaften werden durchmischt oder erhalten neue Funktionen. So wird aus Orten, die man früher verlassen musste, urbane Quartiere, in denen alles existiert (Die 15-Minuten-Stadt).

- Zukunftsfähige Logistik: Wie und wo gehen wir in Zukunft einkaufen? Die ökonomischen & ökologischen Lieferketten.

Unsere Städte und Räume werden aber ohne zukunftsfähige Logistik-Konzepte nicht funktionieren können. Werden wir in Zukunft noch auf der Schiene transportieren oder doch nur über die Straße? Wie geht es mit dem Fahrermangel weiter und wie beeinflusst das die Zukunft der Produktion? Diese Fragen zeigen die Notwendigkeit, dass es ein Umdenken in jeder Hinsicht geben wird, geben muss.

In der Zukunft steigt der Druck auf die Unternehmen und ihre Lieferketten, weil neue Umweltzertifizierungen auf die Agenda kommen. Nachhaltigkeit wird immer stärker zu einem ökonomischen Faktor und Unternehmen werden gläsern. Viele bereiten sich auf diese neuen Rahmenbedingungen vor, sehr viel mehr wissen darüber noch viel zu wenig. Zeit für ein transparente Bewertung von Einflussfaktoren in der Logistik und im Nutzfahrzeugbereich.

Stefan Carsten arbeitet mit diversen Akteuren der globalen Mobilitätswelt im In- und Ausland zusammen: mit der Fahrradbranche, ÖPNV-Unternehmen, der Automobilindustrie sowie Städten und Gemeinden.

Stefan Carsten wurde 1973 in Lissabon geboren, ist Stadtgeograph, Zukunftsforscher und weltweit einer der führenden Köpfe zu Mobilität und Stadtplanung. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt und arbeitet in Berlin.

Weitere Referenten für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Markus Hofmann
Vince Ebert
Michael Langheinrich
Bernhard Heusler
Selma Kuyas
Erik Qualman
Lothar Abicht
Cay von Fournier