Redner Peter Hacker

Experte Digitale Revolution, Cybersecurity & Cybercrime

Peter Hacker
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Peter Hacker Jetzt anfragen

Peter Hacker: Es ist keine Frage, ob Sie und Ihr Unternehmen gehackt werden. Sondern nur wann.

Peter Hacker ist ein leidenschaftlicher, international gefragter Schweizer Experte auf seinem Gebiet, der über den Tellerrand hinausblickt. Der Referent, Unternehmer und Autor Peter Hacker forscht zu den Themen digitaler Wandel, Cyberkriminalität und Underwriting.

Peter Hacker hält Keynotes und Vorträge von Frankfurt über Sydney bis New York und beschreibt anhand von realen Beispielen Herausforderungen, Chancen und Lösungen, die Unternehmen und Politik nachhaltig beeinflussen. Die Bedeutung von Cyberrisiken als Bedrohung für Privatpersonen, KMUs, Großunternehmen und Ministerien hat in den letzten 18 Monaten rasant zugenommen. Cyberkriminalität boomt und kann massive Auswirkungen auf die Sicherheit und Stabilität von Unternehmen und Ländern haben.

Peter Hacker: „Cyberkriminalität ist eine tickende Zeitbombe.“

Peter Hacker betreibt sein eigenes Boutique-Unternehmen. Dieses Cyber Risk Observatory konzentriert sich auf die Entwicklung von Cyber-Bedrohungen, die Aggregation von Vorfällen und das Management auf Vorstandsebene unter Verwendung von manuellem Wissenstransfer und KI-Fähigkeiten zur Unterstützung von Vorständen, Risikomanagement, Rechtsabteilung, Underwriting, Sicherheits- und Produktteams.

Die digitale Revolution, Cyberkriminalität und Innovation, das sind für ihn drei Themen für den Vorstand, die Ministerialebene, das Krisenmanagement, die strategische Kommunikationsarbeit (‚Public Affairs / Public Relations‘) und den Vertrieb. Die Zukunft bringt nicht nur Smart Cities, Housing, Open Banking und autonomes Fahren, sondern auch eine neue Form von Gewalt und Macht mit Herausforderungen in Strategie, Ethik, Risiko-Management, Kundenservice und Gesellschaft.

Peter Hacker spricht über nackte Tatsachen und stellt Fragen, die unbequem, aber zugleich unausweichlich sind. Er beschreibt diese alarmierenden Entwicklungen anhand eigener Beispiele aus der Praxis, zeigt auf, wie sich die Gegenwart in die Zukunft wandelt und zeigt Optionen auf.

Peter Hacker Vortragsthemen

Erwarte das Unerwartete: Es ist keine Frage, ob Sie und Ihr Unternehmen gehackt werden. Die Frage ist nur, wann. Wie gut sind Sie darauf vorbereitet?

Cyberkriminalität 4.0: Ein Thema für die Vorstandsebene

Jedes Unternehmen kann jederzeit Opfer von Cyberkriminalität werden. Es ist nur eine Frage der Zeit und der Mittel. Wer in der heutigen Welt überleben will, muss sich konkret fragen: Sind wir auf Vorstandsebene auf einen Angriff vorbereitet? Wo stehe ich als Vorstandsmitglied in Bezug auf die Haftung? Bin ich mir dessen bewusst? Wo sind unsere Angriffsflächen? Wie schützen wir gezielt unsere Daten, Systeme, Mitarbeiter, Kunden und immateriellen Werte (IP, Marke, Ruf)? Wie kommunizieren wir von innen nach außen (strategische Öffentlichkeitsarbeit)?

Die Lektionen, die wir gelernt haben: ‚Covid-19‘

Ob zufällig oder bewusst, die „echten Viren“ (Covid-19) ermöglichen es Unternehmen und Risikoteams, wichtige Lehren für ihre Cybersicherheitsstrategie zu ziehen. Angriffe können auch Unternehmen treffen, deren Systeme mit aktueller, regelmäßig aktualisierter und ordnungsgemäß gepatchter Software arbeiten. Bestimmte Malware zeigt, wie wichtig es ist, die Administratorrechte einzuschränken. Eine einfache Möglichkeit ist das „Leasing“ von Privilegien, so dass Mitarbeiter, die sie benötigen, nur für einen bestimmten Zeitraum Zugang zu Administratorrechten haben.

Die digitale Welt im Jahr 2030: Nichts für schwache Nerven!

Milliarden von vernetzten Geräten und Sensoren. Der Sprung von der 4G- zur 5G-Technologie. Das nächste Schlachtfeld des 21. Jahrhunderts für Markterfolg, Wettrüsten und Meinungsbeeinflussung!

Das „Internet of Things“: Disruptiv, global, komplex.

Künstliche Intelligenz (KI) erweckt Gegenstände des täglichen Lebens zum Leben. Sie vernetzen sich mit Menschen, aber auch mit Dingen und Maschinen. Das verändert uns alle. Unsere Gesellschaft entwickelt sich zu einem Megacomputer, der es uns ermöglicht, für Sicherheit zu sorgen (Blockchain), gleichzeitig das Wachstum voranzutreiben (autonomes Fahren), unsere Kunden besser zu verstehen (Open Banking) und unsere Gesellschaft zu verändern (Smart Cities).

Digitale Revolution: Überleben im 21. Jahrhundert

Wir leben in einer faszinierenden Zeit, in der die einzige Konstante der Wandel ist. In einigen Fällen übersteigt die Geschwindigkeit des Wandels bereits unsere Fähigkeit, Schritt zu halten und wirksam zu reagieren. Wir täten gut daran, den künftigen Chancen und Risiken, die beispielsweise von der künstlichen Intelligenz (KI) ausgehen, gleiche Priorität einzuräumen. In einer vernetzten Welt haben Cyberangriffe durch KI das Potenzial, eine verheerende Waffe für Unternehmen, Branchen und Staaten aller Art zu sein.

Fake News, Erpressung und Spionage in der vernetzten Welt

Unsere Zukunft wird immer weniger vorhersehbar, unberechenbarer, gefährlicher und spannender. Staaten kämpfen um die Vorherrschaft in der Digitalisierung. Technologieanbieter, Einzelpersonen, Hackerorganisationen und terroristische Gruppen verändern die Sicherheitslandschaft. Daten, Viren, Malware, Codes bieten dank der Vernetzung neue Mittel der Macht und Gewalt. Werden wir bald zum Trittbrettfahrer? Dies zu verhindern, wird nicht einfach sein.

Die Machtstrategie der künstlichen Intelligenz: Utopie oder Realität

Der Kampf zwischen Kalifornien, Moskau und Shenzhen geht in die zweite Hälfte des Schachbretts über. Daten, Datenanalyse, Datendiebe als Grundlage für „Entdeckungen“ oder Eroberungen verändern bereits die Weltlage und unseren Alltag. Wehren wir uns wirklich wirksam und ethisch korrekt mit künstlicher Intelligenz? Was kommt als Nächstes?

Die digitale, soziale (Re-)Organisation

Wir befinden uns noch am Anfang des digitalen Zeitalters. Regierungen und Unternehmen sind herausgefordert. Die Digitalisierung erzwingt eine geopolitische Neuordnung. Unsere Zukunft bringt neue Formen, intelligente Städte, Wohnungen und autonomes Fahren, aber auch die Bedrohung durch zunehmende elektronische Kriegsführung („nicht-kinetische Kriegsführung“), Überwachung und Datenmissbrauch. Um sicher zu überleben, müssen wir kritischer werden. Ein gesundes Unbehagen gegenüber der Macht der Technologieunternehmen. Politikern und dem digitalen Staat hilft.

Vor der Gründung von Distinction.Global, einer unabhängigen Beobachtungsstelle für Cybersicherheit, war Peter Hacker in leitenden Positionen in der Finanzbranche in London, New York, Singapur und Zürich tätig. Im Jahr 2019 forschte er für die Financial Services Authority of Singapore (MAS), die Singapore Reinsurance Association (SRA) und zahlreiche asiatische und europäische Finanzinstitute zum Thema Cyberrisiken – Szenarien, Katastrophen, Kosten und Lösungen.

Cyberkriminalität: Das Geheimnis auf Vorstandsebene lüften.

Peter Hacker hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, einen MBA-Abschluss der London Business School (LBS) und der Columbia Business School (CBS) NY (beide mit Auszeichnung). Im Jahr 2004 wurde er von der Columbia Business School für die internationale Ehrengesellschaft ‚Beta Gamma Sigma‘ nominiert. Peter Hacker spricht fließend Deutsch, Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Französisch.

In den letzten 18 Jahren hat Peter Hacker als Vordenker in mehr als 90 Ländern mit Unternehmensleitern und Risikomanagern in den Branchen Versicherungen, Banken, kritische Infrastrukturen, Einzelhandel, Telekommunikation, Medien und Technologie gearbeitet und kennt viele Angriffe aus erster Hand und weiß, worauf es ankommt. Als Cyber-Experte wird sein Rat auch von internationalen und regionalen Organisationen, Regulierungsbehörden und Rating-Agenturen eingeholt. Dazu gehören die Asiatische Entwicklungsbank (ADB), die Finanzaufsichtsbehörden in Singapur (MAS) und England (PRA) sowie die Ratingagentur Standard & Poor’s.

Weitere Referenten für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Natalie Amiri
Markus Hofmann
Tristan Horx
Sarah Lewandowski
Manuel P. Nappo
Melati Wijsen
Daniela Landherr
Saskia Naumann