Redner Bernd Hufnagl

Experte Hirnforschung, Resilienz, Neuroscience & mentale Gesundheit

Bernd Hufnagl
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Bernd Hufnagl Jetzt anfragen

Bernd Hufnagl - Digitale Permanenz: Hirngerecht Arbeiten im Multitasking Modus.

Bernd Hufnagl, Neurobiologe und Unternehmensberater, zählt zu den faszinierendsten Hirnforschern der heutigen Zeit.

Mehr Zeit für Tagträume einzuplanen steigert die Leistungsfähigkeit. Bernd Hufnagl bietet praktische, jedoch wirkungsvolle Ratschläge, wie man den Alltag unterbricht, um sich mental zu regenerieren, darunter das Beiseitelegen des Smartphones, das Betrachten der Welt außerhalb des Fensters und das regelmäßige Einlegen von Mikro-Pausen. Seiner Meinung nach sind kurze Erholungsphasen sogar wichtiger als ein zweiwöchiger Urlaub.

Der Bestsellerautor und gefragte Keynote-Speaker Bernd Hufnagl vertritt eine revolutionäre These: „Nehmt euch mehr Zeit zum Tagträumen!“

Seit zwei Jahrzehnten erforscht Bernd Hufnagl die Beziehung zwischen Gesundheit und Arbeitswelt. In seinen dynamischen Vorträgen schöpft er aus seiner beruflichen Erfahrung als Forscher und Berater und stellt spannende neurowissenschaftliche und evolutionäre Erkenntnisse vor, die aufzeigen, wie „hirngerechtes“ Arbeiten und Führen gestaltet werden können.

Bernd Hufnagl's Vortragsthemen konzentrieren sich auf das Konzept der New Work. Er erörtert, wie man durch angepasstes Arbeiten digitalem Dauerstress entfliehen und die Menschlichkeit in einer zunehmend von KI dominierten Arbeitswelt bewahren kann.

Bernd Hufnagl Vortragsthemen

- Das gestresste Gehirn: Stress, Burnout und psychische Gesundheit
- Digitale Permanenz: Hirngerecht Arbeiten im Multitasking Modus
- Das empathische Gehirn: Wie wir zu mehr Respekt und Empathie finden
- Jammerkultur und Problemorientierung
- Erfolgskultur und Kennzahlen-Obsession
- Resilienz und die Akzeptanz von Unveränderbarem
- Die BioLogik der Führung: Biologie & Neurowissenschaft der Führung
- Die Hybride Arbeitswelt: Hirngerechtes Arbeiten im New Work-Zeitalter
- Emotionale Intelligenz in Zeiten von AI und ChatGPT
- Besser fix als fertig! Hirngerecht arbeiten statt digitaler Erschöpfung
- Auf der Suche nach dem Sinn in der Arbeit: Rahmenbedingungen für hirngerechtes Arbeiten

Bernd Hufnagl: „Arbeitsprozesse sind optimierbar, Menschen nicht.“

Bernd Hufnagl meint, es sei an der Zeit unser Denkorgan neu auszurichten. In diesem Zusammenhang legt er seit vielen Jahren sein Augenmerk auf Selbstwirksamkeit. Auf das Gefühl, sein Leben selbst beeinflussen und steuern zu können, was in der modernen Arbeitswelt jedoch massiv behindert wird: durch Arbeiten, die uns auferlegt werden, ohne dass wir ihren Sinn begreifen, und durch das ungeheure Tempo, das uns die Digitalisierung mit ihren verdichteten Aufgaben und rasanten Kommunikationsabläufen aufbürdet.

Bernd Hufnagl hat Biologie und Medizin studiert und war über ein Jahrzehnt in der Hirnforschung und universitären Lehre tätig, bevor er 2002 sein eigenes Beratungsunternehmen Benefit GmbH in Wien gegründet hat. Gemeinsam mit seinem Team unterstützt er namhafte internationale Unternehmen auf dem Weg zu New Work.

Bernd Hufnagl’s wissenschaftliches Schaffen wurde durch die Verleihung des prestigeträchtigen Theodor-Körner-Preis zur Förderung von Wissenschaft und Kunst durch den österreichischen Bundespräsidenten gewürdigt.

Weitere Referenten für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Sebastian Coe
Ronia Schiftan
Arturo Bris
Volker Busch
Victoria Riess
Marc Hauser
Jens Heitland
Christian Stummeyer