Rednerin Ronia Schiftan

Psychologin MSc, Ernährungs- und Medienpsychologin

Ronia Schiftan
  • Biografie
  • Bilder
  • Videos
  • Links
  • Bücher
  • Links
Ronia Schiftan Jetzt anfragen

Ronia Schiftan: Zukunft von Ernährung - körperliche und mentale Gesundheit am Arbeitsplatz.

Ronia Schiftan ist Psychologin MSc, Ernährungs- und Medienpsychologin und Expertin für Zusammenhänge von Gesundheit, Gesellschaft, Digitalisierung und Psychologie.

In ihren Präsentationen legt Ronia Schiftan ein besonderes Augenmerk auf die Einflüsse sozialer Medien auf unsere Essgewohnheiten und Psyche, insbesondere die der Generationen Z und Alpha. Sie analysiert die Bedeutung gesellschaftlicher Trends und Entwicklungen und untersucht deren Auswirkungen auf das menschliche Verhalten.

Ihre Vorträge und Workshops zeichnen sich durch eine besondere Aktualität aus, denn wir alle sind negativen Umwelteinflüssen und Stress ausgesetzt. Und das immer häufiger. Dabei widmet sich Ronia Schiftan ebenso intensiv den sozialen Medien und deren propagierten Idealen, wie auch dem bevorzugten Körperbild in dieser virtuellen Realität. Wie, wo und was essen wir? Als Ernährungspsychologin dringt sie tief in die Materie ein, geht der Problematik kritisch auf den Grund und erklärt verständlich die Verbindung zwischen Stressverhalten und Essgewohnheiten.

Ronia Schiftan Vortragsthemen

- Psychische Gesundheit der Generation Z und Alpha

Laut einer Unicef-Studie von 2021 sind mehr als ein Drittel aller Schweizer Jugendlichen von psychischen Problemen betroffen. Der Druck und die psychische Belastung in der Generation Z und Alpha sind enorm, denn es sind nicht nur die Leistungsanforderungen in der Schule und die schwierige Zeit des Erwachsenwerdens. Sie haben Angstzustände, sind ausgelaugt und fühlen sich dem Druck in Schule und Ausbildung nicht mehr gewachsen. Die Folge sind zunehmende Ausbildungsabbrüche, was schlussendlich wirtschaftliche Folgen für uns alle hat. Fachkräftemangel ist schon jetzt allgegenwärtig.

Soziale Netzwerke bieten eine Plattform für Influencer, die als neue Autoritäten im Bereich der Ernährung auftreten. Durch ihre Posts und Storys beeinflussen sie nicht nur die Essgewohnheiten ihrer Follower, sondern setzen auch Trends, die weltweit Nachahmer finden. Gleichzeitig wird die Bedeutung eines positiven Körperbildes betont, das durch realistische Darstellungen und gesunde Lebensstile gefördert wird. Das Netz ist voll von „wie sie sein sollten“. Das löst grossen Stress aus. Dieser Vortrag von Ronia Schiftan zeigt, was die Generation Z und Alpha bewegt und was ihre Bedürfnisse sind. Sie beleuchtet Risiken, Chancen aber auch Trends und mögliche Entwicklungen der Jugendlichen.

- Essen unter Spannung: Der Einfluss von Arbeitsstress auf unsere Ernährung

Arbeitsstress kann tiefgreifende Auswirkungen auf unser Essverhalten haben, oft ohne dass wir es bewusst wahrnehmen. Ängste, Druck und Stress sind nicht nur psychische Belastungen, sondern können sich auch in körperlichen Symptomen manifestieren. Die Gesundheitspsychologie erforscht, wie diese Zustände unser Wohlbefinden beeinflussen und bietet Strategien an, um damit umzugehen.

Experten in der Gesundheitspsychologie entwickeln Methoden, die helfen, stressbedingte Essgewohnheiten zu erkennen und zu modifizieren. Sie nutzen ein Spektrum an Techniken, von Achtsamkeitstraining bis hin zu Verhaltensanpassungen, um gesundheitsschädliche Muster zu durchbrechen und das psychische Gleichgewicht zu fördern. In diesem Vortrag zeigt Ronia Schiftan, wie Stress das Essverhalten beeinflussen und man gezielt gegensteuern kann.

- Pixel, Posts und Portionen: Die Schnittstelle von Digitalisierung und Diätetik

In der heutigen Welt prägen digitale Plattformen zunehmend unsere Vorstellungen von Ernährung und Gesundheit. Von „Instagrammable“ Mahlzeiten bis zu viralen Ernährungstrends – soziale Medien haben einen signifikanten Einfluss darauf, wie wir über Essen denken und welche Diäten wir ausprobieren. Diese Entwicklung bringt sowohl Chancen als auch Herausforderungen mit sich.

Ronia Schiftan setzt sich dafür ein, kritisch zu hinterfragen, welche Botschaften wir aufnehmen und wie sie unser Verhalten beeinflussen. Indem wir die digitale Welt als Informationsressource nutzen, können wir ein bewussteres und gesünderes Verhältnis zu unserer Ernährung entwickeln.

- Essen am Arbeitsplatz: Wie Ernährung die Unternehmenskultur prägt

Die Implementierung einer betrieblichen Gesundheitsförderung, die ein Augenmerk auf Ernährung legt, kann zu höherer Produktivität, weniger Krankheitstagen und einem verbesserten Arbeitsklima führen. Eine Ernährungsweise, die sowohl ausgewogen als auch genussvoll ist, beeinflusst positiv die physische Gesundheit sowie die mentale Leistungsfähigkeit und das allgemeine Wohlbefinden der Mitarbeiter.

In ihrem Vortrag beleuchtet Ronia Schiftan die ernährungspsychologischen Aspekte sowie den Einfluss von sozialen Medien und Foodmarketing auf die Essgewohnheiten. Sie liefert konkrete Beispiele aus der Praxis, wie Unternehmen gesunde Ernährungskonzepte erfolgreich in den Arbeitsalltag integrieren können. Diese Maßnahmen tragen nicht nur zur Steigerung des Wohlbefindens bei, sondern auch zur allgemeinen Zufriedenheit. Hinzu kommen weitere Aspekte: psychologische Sicherheit und eine positive Organisationskultur fördern das Employer Branding. Zufriedene Arbeitnehmer bedeuten also eine geringere Fluktuation und gleichzeitig eine höhere Arbeitgeberattraktivität.

Mehr zu Ronia Schiftan.

Ronia Schiftan, MSc in Angewandter Psychologie und Expertin für Ernährungspsychologie ZEP, ist freiberufliche Psychologin und Mitbesitzerin der Externas GmbH. Sie bringt ihre Expertise in Arbeits-, Organisations-, Medien- und Ernährungspsychologie ein, um diverse Kunden sowohl aus dem Gesundheitssektor als auch der Privatwirtschaft zu unterstützen.

Zudem lehrt sie als freiberufliche Dozentin in den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Ernährungs- und Medienpsychologie an mehreren Hochschulen. Ihre Forschung konzentriert sich aktuell auf Themen wie den Einfluss sozialer Medien auf das Gesundheitsverhalten, die Untersuchung komplexer Essverhaltensmuster bei Kindern und Erwachsenen sowie die psychische Gesundheit der Generation Z.

Ronia Schiftan engagiert sich durch Podcasts, aktive Medienarbeit und regelmäßige Vorträge und Workshops für die Bewusstseinsbildung zu diesen Themen. In ihrer Praxis in Bern bietet sie zudem Beratung zu gesundheitspsychologischen Fragestellungen an.

Weitere Referenten für Ihren Event

Finden Sie weitere Keynote Speaker & Redner mit Vortrags-Erfahrung und Workshops

Lothar Matthäus
Michaela Merk
Bernhard Heusler
Patricia Kelly
Dalith Steiger
Ana Maria Montero
Johanna Pirker
Monika Schnitzer